Hilfe im Yacht-Kasko-Schadenfall

Wenn es um Ihr Boot geht

FIRMENICH gehört mit seiner Kasko-Versicherung nicht ohne Grund zu den Marktführern: Sie und Ihre Yacht sind uns wichtig. Und wir denken immer ein Stück weiter. Davon profitieren Sie mit optimalen Leistungen.

Folgen Sie bitte unseren Tipps und Anweisungen im Schadenfall. Dann entstehen keine Missverständnisse und die Grundlagen für Ihre Zufriedenheit mit uns sind geschaffen.

Die FIRMENICH-Tipps und Anweisungen im Kasko-Schadenfall

  • Treffen Sie sofort alle Maßnahmen, die ohne Aufschub notwendig sind, um den Schaden möglichst niedrig zu halten und verhalten Sie sich so, als wären Sie nicht versichert.

  • Jeder Feuer- und Diebstahlschaden ist der zuständigen Polizeibehörde sofort anzuzeigen. Bei Diebstahlschäden im Ausland ist die Anzeige sowohl bei der dortigen Polizei als auch bei der Polizei am Wohnort des Versicherungsnehmers notwendig.

  • Machen Sie Schadenfotos und/oder Beweissicherungsfotos

  • Prüfen Sie zwischendurch Ihre Bilge, Seewasserventile und die Flüssiggasanlage.

  • Gibt es Zeugen die den Vorfall beobachtet haben? Lassen Sie sich zur Sicherheit die Namen und Anschriften geben.

  • Ist der Schaden im Gewahrsam eines Transportunternehmens entstanden, sind Regressansprüche zu sichern (schriftliche Haftbarmachung des Frachtführers, Schadenfeststellungsprotokoll, usw.).

  • Vor Beginn der Reparatur muss dem Versicherer die Möglichkeit zur Besichtigung gegeben werden (wenn nicht bereits ein Sachverständiger aus unserer Liste eingeschaltet wurde).

  • Vor der Auswahl der Werft und/oder Werkstatt ist die Zustimmung des Versicherers einzuholen.

  • Bei Bergung  aus Seenot handeln Sie mit den Bergern keine festen Kosten aus. International üblich ist der Lloyd´s open form Vertrag „no cure - no pay“ = kein Erfolg - keine Bezahlung.


Melden Sie Ihren Schadenfall bequem über unser Online-Kasko-Schadenformular: uns liegen dann umgehend alle wichtigen Daten vor und wir können sofort mit der Abwicklung für Sie beginnen. Bitte drucken Sie das Formular im Anschluss aus und senden es zusätzlich unterschrieben und ggfls. mit Bildern per Post an uns.

Wenn Sie den Schaden nicht online melden können oder möchten, haben wir als zusätzlichen Service für Sie ein Schadenformular als PDF zum Download eingestellt, das Sie direkt am Rechner ausfüllen können (einfach in die jeweilige Zeile klicken), ausdrucken und unterschreiben und per Post an uns senden.

Dokumente zum Herunterladen